Ein anderes Bild

Am allerwichtigsten in meinen Fotos ist für mich die Art, wie ich mein Model darstelle. Damit meine ich nicht eine große Inszenierung, sondern das Model selbst. Mich beschäftigte immer die Frage: Was für ein Frauenbild möchte ich mit meinen Bildern zeigen? Was beeindruckt mich so sehr, dass ich es in einem Foto festhalten möchte? Im Laufe der Zeit wurde mir schnell klar: Mir imponieren Frauen, die sich ehrlich, natürlich und unverstellt zeigen.

The most beautiful makeup of a woman is passion. But cosmetics are easier to buy“. ― Yves Saint Laurent

Genau solche Bilder berühren mich emotional am meisten. Ich liebe jeden Augenblick, wo wir Menschen komplett wir selbst sind und uns auf die Schönheit des Moments einlassen, z.B. wenn eine Frau ihren Zopf aufmacht oder ihre Haare ausschüttelt. Diesen kostbaren Augenblick finde ich einfach wunderschön. Für eine kurze Zeit ist alles andere unwichtig. Deswegen ist für mich bei jedem Shooting eine lockere Arbeitsatmosphäre sehr bedeutend: Fühlt sich das Model vor der Kamera wohl? Fühlt sie sich frei und hat sie Raum sich zu entfalten?

Ein Bild aus einem meiner ersten Shootings

Bei einem meiner ersten Shootings, wo das obige Bild entstanden ist, war mein Studio noch recht spartanisch ausgestattet. Wir hatten weder besondere Kleidung noch ein ausgefallenes Make-up und haben stattdessen einfach mit dem gearbeitet, was uns zur Verfügung stand.

Auch heute schaue ich immer wieder gerne durch diese Bilder, weil es für mich das erste Shooting war, wo ich realisiert habe, was ich in meinen Fotos zeigen möchte. Jedes dieser Bilder hat etwas besonderes, obwohl das Outfit gleich ist.

Over the years I have learned that what is important in a dress is the woman who is wearing it.” ― Yves Saint Laurent

Dieses Model erreicht ihre Vielfalt im Ausdruck, indem sie viel ausprobiert (z.B. vor dem Spiegel zu Hause). Sie weiß sehr genau, wer sie selbst ist, und liebt es, sich frei auszudrücken und ihre Natürlichkeit zu zeigen.

Auf keinen Fall sind Kleidung, Haare und Make-up völlig unbedeutend. Natürlich hat z.B. Kleidung einen immensen Einfluss auf unser Erscheinungsbild. Sie macht für mich aber nicht das Wesentliche an einem Foto aus. Das ist für mich immer noch das Model selbst.

↑ back to top ↑